Trainingszentrum Elmsbrink
Hundeschule, Vorträge und Seminare
Beratung zu Hundekauf und Hundevermittlung
mit Hundepension


Andere nennen sich flexibel, wir sind es -
seit 2005 für Sie und Ihren Hund!


Sabine Zoglauer
 
Elmsbrink 6, 49328 Melle - OT Wetter
Mobil: 01 52 / 34 25 02 79

info@die-flexible-hundeschule.de 

Hundetrainerin und Verhaltensberaterin für Hunde
Tierkommunikatorin und Coach
Sachkundenachweis NHundG
HF-Sachkundenachweis BH/VT und BHA
Sachkundenachweis CfBrH

Mitglied im Club für Britische Hütehunde e. V.
(VDH [Verband für das Deutsche Hundewesen] und
FCI [Fédération Cynologique Internationale])

 


 

 






















 


Alle Informationen zum Sachkundenachweis bzgl. des
Niedersächsischen Hundegesetzes
über das Halten
von Hunden (NHundG)
finden Sie hier:

 

 

Sehr gerne sind auch wir z. B. auf dem Geranienmarkt, auf dem Herbstfest in Melle
und auf dem Herbstfest in Bruchmühlen vertreten.

Besuchen Sie unseren Stand, wir freuen uns darauf, Sie in naher Zukunft
persönlich kennen zu lernen!


Unser Stand auf dem Geranienmarkt am 15. Mai 2010:

 

 

Ein ganz herzliches Dankeschön - so viele Helfer vor Ort, ihr seid klasse!

 

__________________________________

 

Unser Stand am 29./30. September 2007 auf dem Herbstfest Melle:

 

 So viel Regen - pausenlos hat es geschüttet, und dennoch hatten wir so viele Besucher.

 An alle Helfer ein ganz herzliches Dankeschön!

 Auf der Bühne haben wir unsere Choreographie zu "Schule ist mehr" gezeigt, meine Schwester Petra hat uns mit ihrer  Moni ins Abenteuerland entführt und brachte und mit ihrer "Hausfrauennummer" und ihrer Moni ein unvergessliches  Erlebnis.

 Ein ganz herzliches Dankeschön an euch alle für die Proben, für eure Hilfe und Unterstützung,
 und dass ihr trotz der Wetterlage alles so bravourös mit euren Hunden gemeistert habt!

 


 

 

hp07092910.jpg

hp07092911.jpg

hp07092912.jpg

hp07092913.jpg

hp07092914.jpg

hp07092915.jpg

hp07092916.jpg

hp0709297.jpg

hp0709298.jpg

 

 

 

_______________________________________________

 

Das Unwetter in Melle am 20.08.2009 machte auch
vor unserem Hundeplatz keinen Halt


 Am Freitag, 21. August 2009 auf dem Weg zu den Gruppenstunden bot sich mir an den Laerbachwiesen ein
 unbeschreibliches Bild.

Als Janina ankam, sagte sie immer wieder fassungslos: "Oh mein Gott!"


 Dennoch fanden die Hundestunden am Freitag abend fast wie gewohnt statt. Zur Sicherheit haben wir es uns so gut wie  es ging auf der angrenzenden Wiese und auf der Straße eingerichtet.

 Zwischendurch kam Michael Lampe von der Tierhilfe Melle e.V., der von Seiten seiner Tochter von den Unwetterschäden  erfuhr. Informationen machen anscheinend gerade in Schulen sehr schnell die Runde. Kurzerhand organisierte Michael  Hilfe für Samstag, 22. August 2009. Vielen lieben Dank dafür, Michael!

 Abends hieß es dann: organisieren, planen und telefonieren. Und so standen am Samstag so viele Helfer auf dem  Hundeplatz in den Startlöchern.

 Innerhalb von nur einem Tag haben wir alle es zusammen vollbracht, den Hundeplatz wieder aufzuräumen und sogar den  Zaun wieder aufzustellen, sodass die Hundestunden wie gewohnt in der darauffolgenden Woche wieder stattfinden  können.

 Es muss so einiges neu angeschafft werden, es stehen Reparaturen an, der Wohnwagen muss entsorgt und ersetzt  werden. Dennoch wird alles seinen gewohnten Gang nehmen.

 Wir können mit Glück sagen, dass kein Mensch zu Schaden gekommen ist! Das Unwetter begann um ca. 18.45 h am  Donnerstag abend - zur Zeit der Gruppenstunde mit den Vorstands- und aktiven Mitgliedern der Tierhilfe Melle e.V. Zu  dieser Zeit befanden wir alle uns in Melle und haben uns dort unterstellen können. Gott sei Dank hatten wir für diesen  Tag eine Stadtstunde geplant!

Hier einige Bilder vom Ausmaß der Schäden und von eurer tollen Hilfsaktion am Samstag -
ihr seid klasse! 




 Auch meine beiden Kinder Janina und Yasmin packten
tatkräftig mit an


Jovana
 


Anja


Gabi


Marianne


Jörg


Harald


Michael


Silke und Jovana


Christel


Aufstellen des Zaunes - Jens und Michael


Einsatzbesprechung - Jörg und Heinz



letzte Aufräumarbeiten


nach getaner Arbeit
(hier ist auch endlich einmal Annegret zu sehen -
leider wurden alle Bilder von ihr in Aktion unscharf)

 

An dieser Stelle möchte ich euch allen noch einmal von ganzem Herzen danken!

Ohne eure Hilfe hätte ich das alles nicht bewerkstelligen können.
 

 Hier geht es zum Bericht (bitten runterscrollen: vom 20.08.2009 um 18.48 h) der Freiwilligen Feuerwehr Melle, bei der ich mich  an dieser Stelle für den tollen Einsatz bedanke! So konnten wir immerhin zum Hundeplatz gelangen:

 http://www.feuerwehr-melle.de/index.php?id=15

 Über den folgenden Link geht es zum Zeitungsbericht des Meller Kreisblattes:

 http://www.wkr-net.de/information/noz_print/mkr/23252710.html

 


Copyright © 2005-2018 Die flexible Hundeschule - Sabine Zoglauer. Alle Rechte vorbehalten.
info@die-flexible-hundeschule.de