Sabine Zoglauer
 
Elmsbrink 6, 49328 Melle - OT Wetter
Mobil: 01 52 / 34 25 02 79

info@die-flexible-hundeschule.de

Hundetrainerin und Verhaltensberaterin für Hunde
Tierkommunikatorin und Coach
Sachkundenachweis NHundG
HF-Sachkundenachweis BH/VT und BHA
Sachkundenachweis CfBrH

Mitglied im Club für Britische Hütehunde e. V.
(VDH [Verband für das Deutsche Hundewesen] und
FCI [Fédération Cynologique Internationale]

 

 

 

 

 

Unsere Hundepension...

 

 

 

 

 

... aus Liebe zu Ihrem Hund!

 












               
       
       
       
       





 
 


Alle Informationen zum Sachkundenachweis bzgl. des
Niedersächsischen Hundegesetzes
über das Halten
von Hunden (NHundG)
finden Sie hier:

 

  

Sie haben einen wichtigen Termin, bei dem Sie Ihren Hund nicht mitnehmen können?
Sie möchten verreisen und Ihren Hund in dieser Zeit in guten Händen wissen?

Gerne nehmen wir Ihren Hund in Pension auf!


 Wir lehnen die Zwingerhaltung von Pensionshunden rigoros ab und nehmen Ihren Hund in Familienanschluss in unserem  herrlichen Anwesen am Elmsbrink in Melle auf:





 Unser Anwesen befindet sich in Melle, im schönen Ortsteil Wetter - wundervoll ländlich und dennoch verkehrsgünstig
 gelegen - zwischen dem Wiehengebirge und dem Teutoburger Wald.

 Auf ca. 200 qm Wohnfläche haben wir unsere Wohn- und Geschäftsräumlichkeiten gemütlich eingerichtet. Großzügige
 Aufteilung vieler Zimmer mit pflegeleichten Böden und offenen Türen. Ihr Hund darf selber entscheiden, ob er immer bei
 unserem Familienalltag mit dabei oder vielleicht doch lieber mal für sich sein möchte.


Pelusa und Lupito im Eingangsbereich

 
 Mehr als ausreichend Platz und Raum bieten wir Ihrem Hund auf unserem 3200 qm großen Grundstück. Alleine der  eingezäunte Hundeplatz misst 1600 qm, auch Ihr Hund wird seine Zeit bei uns sicher in vollen Zügen genießen:
 


Mischlingsrüde Otto mit unserer Coco und unserem Nanook
 


Mischlingshündin Ida
 


Labrador-Bernersennen-Mischlingshündin Lucy
 

        
Mischlingsrüde Otto mit unserer Tessy und unserem Nanook
 


Labrador-Hündin Wilma und Husky-Mischlingshündin Laika
 


Beagle Paul und Mischlingshündin Esther mit
unserer Coco und unserem Nanook


                    
Brenda und Beca mit unserer Coco, unserer Tessy und unserem Nanook
 

 Der soziale Aspekt und genügend Bewegung sind natürlich sehr wichtig. Das Leben für Ihren Hund besteht hier nur leider
 nicht immer aus Spiel und Spaß. Ihr Hund erhält bei uns zudem täglich die nötige Kopfarbeit, Erziehung und Spaziergänge.

 An dieser Stelle möchten wir Ihnen Esther näher vorstellen:



Border Collie/Australian Sheppard-Mischlingshündin
Esther, 8 Jahre alt

 Esther war sehr viele Wochen bei uns aufgrund des Kuraufenthaltes ihres Frauchens. Sie lebte bei uns als wäre sie unser
 4. Hund. Sie war immer und überall mit dabei und hatte es als sonstiger Einzelhund nicht immer einfach.
 Ich war sehr stolz auf sie, dass sie nach Erarbeitung auch mit einem Ball als Resource den sozialen Kontakt zu unseren
 Hunden genießen konnte:


Esther mit unserem Nanook

 Esther war mit in vielen vielen Hundestunden zugegen, am meisten lag ihr jedoch Agility und freute sich immer riesig,
wenn ich mit ihr an die Agility-Geräte ging:


Esther vor dem Agility-Tunnel



Esther mit unserer Coco und unserem Nanook
 

 So manches Mal darf ein Pensionshund auch Vorführhund während der Hundestunden sein,
wenn es ihm liegt und Spaß daran findet. Beagle-Rüde Paul mit einem neuen Job:


seelenruhig und mit sehr viel Geduld zeigte sich Paul als wundervoller
Vorführhund während meinen Erklärungen zu Übungseinheiten...


... und gab immer sein Bestes in den Praxisteilen


Selbstverständlich sind Pensionhunde bei ihren üblichen Hundeschulaktionen mit mir gemeinsam von der Partie.
Wie hier z. B. Orana während ihrer üblichen Gruppenstunde:


Orana, 6 Monate alte Elo-Hündin beim Erlernen von Sitz bleib ohne Blickkontakt...



...und beim Festigen von Platz bleib

 

 Oder Mischlingsrüde Otto durfte unter meiner Anleitung und kontrolliert in seinem geliebten
Treibball aufgehen und erhielt Einzelstunden:


                        


 Vielleicht fällt in die Zeit des Pensionsaufenthaltes Ihres Hundes auch eine Hundewanderung,
dann ist Ihr Hund natürlich gerne mit dabei:


Mischlingsrüde Samson

 

 Pensionshunde helfen mir auch immer wieder sehr gerne bei der Gartenarbeit,
wie hier z. B. Labradorhündin Wilma:

 

 ... und genießen auch gerne mit uns gemeinsam die Zeit, wenn wir einfach nur mal im Garten sitzen:


M
ischlingsrüde Otto mit meiner Tochter Yasmin 


 Gerne präsentieren wir Ihnen nachfolgend unseren wundervollen Wohnraum mit abwechslungsreicher Natur und vielen  Ausflugsmöglichkeiten anhand einiger Beispiele und Präsentation von Pensionshunden, mit denen wir bereits in der  Vergangenheit wunderschöne gemeinsame Zeiten verlebt haben.

 Hunde, die wir sehr gut kennen und sehr gut im Grundgehorsam stehen, dürfen natürlich während unserer Unterneh-
 mungen und außerhalb der Setz- und Schonzeit ihren Freilauf genießen!

 

Die Hunte, unweit ihrer Quelle:


Border Collie - Rüde Haydn


Das Wiehengebirge mit seinen schier grenzenlosen Waldwegen:


Malinoishündin Wanja mit unserem Nanook und unserer Tessy


Unweit unseres Hauses -
Felder, Wiesen und Wälder - soweit das Auge reicht:


 
Labrador-Mischlingsrüde Buster


Zwei kleine Ausschnitte von "unserem" Rundweg direkt bei unserem  Anwesen
am Rande des Düingdorfer Waldes:


Mischlingshündin Frieda


Husky-Mischlingshündin Laika mit meiner Tochter Yasmin

 

Auch angrenzende Städte dienen uns nur zu gerne für ausgedehnte Spaziergänge:


Mischlingsrüde Samson in Bad Essen


Unsere Umgebung lädt zu Fahrradtouren ein, die wir dem
Gesundheitszustand Ihres Hundes anpassen:


 
Border Collie-Rüde Haydn durfte nach vorheriger Absprache seine erste
Zugtraingseinheit mit Nanook zusammen absolvieren.
Diese Sparte sprechen wir natürlich nur mit Ihrem Hund an, wenn Sie dies wünschen!


Der Mittellandkanal dient uns nur zu gerne als Ausflugsziel und lädt
die Hunde in den Sommermonaten zum Schwimmen ein:


 

Rhodesian Ridgeback-Hündin Smilla


 
Goldendoodle-Rüde Chewy


 
Border Collie-Rüde Haydn mit unserer Coco und unserem Nanook


 
Auch das Trockenrennen genießen unsere Pensionshunde immer wieder gerne:

 

Malinois-Hündin Wanja mit unserem Nanook


Wir unternehmen auch gemeinsam mit Ihrem Hund Tagesausflüge, wie hier z. B. zu den Externsteinen:

 

Kuvasz-Hündin Manya


und Weser-Schiffahrten:

                
Rauhaardackelhündin Ettje 


Mischlingsrüde Charly


Ich denke, die folgenden Bilder von Frieda und Blacky versinnbildlichen sehr schön,
wie glücklich und ausgelastet Pensionshunde während ihrer Zeit bei uns sind:

                       


Gönnen auch Sie Ihrem Hund einen erlebnisreichen Aufenhalt in unserer Hundepension
voller Passion und Liebe zu Hunden mit einer Philosophie aus Überzeugung heraus!

  
 

Für Sicherheitsaspekte und eine stressfreie Zeit bei uns für Ihren Hund und für alle Beteiligten
bitten wir um Verständnis, dass die folgenden Punkte unbedingt Beachtung finden müssen:


 meine beiden Kinder Janina und Yasmin sind zwar inzwischen 22 und 20 Jahre alt, jedoch haben wir durchaus viele Besuche,
 auch von kleineren Kindern. Selber halten wir 3 Hunde und 2 Katzen in Wohnungshaltung.
 Es ist also unabdingbar, dass Ihr Hund bitte ein gesundes Sozialwesen sowohl Menschen als auch Hunden gegenüber  mitbringt.
 

 Ihr Hund sollte gerne Auto fahren, damit er oder sie uns auf unseren zahlreichen Unternehmungen begleiten kann.
  

 Die Aufnahme von Pensionshunden ist aus behördlichen Gründen nur möglich, wenn Ihr Hund meinen Hundeschul-
 betrieb besucht bzw. wir Ihren Hund bereits sehr gut kennen!
 

 Wir nehmen zumeist immer nur einen Pensionshund auf, damit wir eine art- und rassegerechte Betreuung und Auslastung  gewährleisten können. Ausnahmen bestätigen hierbei die Regel:

 - Sie besitzen 2 Hunde und möchten beide gemeinsam in unserer Pension unterbringen, dies ist nach Absprache möglich
 - wir bekommen eine weitere Anfrage herein, und wir wissen, dass die sozialen Aspekte beider Pensionshunde keinerlei
   Gründe zur Besorgnis geben werden


 In Ihrem eigenen Interesse bitten wir um frühzeitige Kontaktaufnahme, erfahrungsgemäß liegen uns Reservierungen weit im  Voraus geplant vor.

 Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen und freuen uns darauf, Ihren Hund in unserer Obhut willkommen  heißen zu dürfen!

 Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung,


 herzlichst, Ihre Sabine Zoglauer


 Die Pensionskosten betragen Euro 25,00 / Tag und verstehen sich zzgl. der Futterkosten. Wir bitten Sie im Interesse Ihres  Hundes, das eigene Futter mitzubringen, damit keine gesundheitsbelastende Futtermittelumstellung hier bei uns erfolgen  muss.

 Es besteht die Möglichkeit, dass wir Ihren Hund barfen oder teilbarfen, ganz nach Ihren Wünschen. Die Futterkosten legen
 wir in dem Fall anteilig um und betragen pro Tag bei:

 Vollbarf: Euro 2,00 für Hunde mit einem Körpergewicht bis zu 10 kg
               Euro 2,50 für Hunde mit einem Körpergewicht von 11 bis 20 kg
               Euro 3,25 für Hunde mit einem Körpergewicht von 21 bis 30 kg
               Euro 4,00 für Hunde mit einem Körpergewicht ab 31 kg

 Bei Teilbarf berechnen wir entsprechend den anteiligen Betrag.

 Alle Preise verstehen sich incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 Unser Einzugsgebiet für unsere Hundepension ist inzwischen überregional, und darüber freue ich mich sehr!

 Haupteinzugsgebiet ist Melle, Bad Essen, Bünde und Osnabrück. Wir haben auch schon Hunde aus Dissen,
 Bad Rothenfelde, Borgloh, Hilter, Ostercappeln, Georgsmarienhütte, Osnabrück, Wissingen, Bissendorf und Venne herzlich  Willkommen geheißen. Sogar aus Hannover reist ein Pensionsgast an.

 

 

Copyright © 2005-2018 Die flexible Hundeschule - Sabine Zoglauer. Alle Rechte vorbehalten.
info@die-flexible-hundeschule.de