Trainingszentrum Elmsbrink
Hundeschule, Vorträge und Seminare
Beratung zu Hundekauf und Hundevermittlung
mit Hundepension


Andere nennen sich flexibel, wir sind es -
seit 2005 für Sie und Ihren Hund!


Sabine Zoglauer
 
Elmsbrink 6, 49328 Melle - OT Wetter
Mobil: 01 52 / 34 25 02 79

info@die-flexible-hundeschule.de 

Hundetrainerin und Verhaltensberaterin für Hunde
Tierkommunikatorin und Coach
Sachkundenachweis NHundG
HF-Sachkundenachweis BH/VT und BHA
Sachkundenachweis CfBrH

Mitglied im Club für Britische Hütehunde e. V.
(VDH [Verband für das Deutsche Hundewesen] und
FCI [Fédération Cynologique Internationale])

 


 

 

 

















 


Alle Informationen zum Sachkundenachweis bzgl. des
Niedersächsischen Hundegesetzes
über das Halten
von Hunden (NHundG)
finden Sie hier:

 

 

Impressum, Datenschutzerklärung, Haftungsausschluss und AGB´s:


Impressum:

Sabine Zoglauer
Elmsbrink 6
49328 Melle
Tel.: (01 52) 34 25 02 79
zersab@arcor.de
USt.-IdNr.: DE241895744

 

Datenschutzerklärung (Stand vom 24.05.2018):

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer website und unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer Daten ist für uns von größter Wichtigkeit. An dieser Stelle informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten und klären Sie über die Ihnen zustehenden Rechte auf.


Eine Nutzung der Internetseiten der Firma Die flexible Hundeschule (im Nachfolgenden website genannt) ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Allerdings haben wir Ihnen ein Servicemodul eingerichtet, über welches Sie per email Kontakt zu uns aufnehmen können. Desweiteren werden sogenannte Cookies/Profiling verwendet. In dem Fall der Nutzung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich bzw. erfolgt eine Verwendung von Daten, die Rückschlüsse auf Sie persönlich geben könnten. Besteht hierzu keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Auch zu diesem Thema haben wir die für Sie relevanten Informationen in dieser Datenschutzerklärung zusammengestellt. Auf dieser website sind Dienste Dritter vorhanden, über die wir Sie hier zudem gesondert informieren.


Verantwortlicher im Sinne der DSGVO sowie anderer Bestimmungsgrundlagen von Datenschutzgesetzen oder für datenschutzrechtliche Charaktere ist:

Frau Sabine Zoglauer
Elmsbrink 6

49328 Melle

01 52 / 34 25 02 79

www.die-flexible-hundeschule.de
info(at)die-flexible-hundeschule.de

im folgenden Verantwortlicher genannt


Wir haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Unser verbesserter Privatsphäreschutz und andere Funktionen sollen dem Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre dienen. So speichern, verarbeiten und löschen wir personenbezogene Daten stets im Einklang EU-weiter und für Die flexible Hundeschule geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

An dieser Stelle möchten wir Sie zum einen hierüber umfangreich informiere, zudem möchten wir Ihnen Ihre Möglichkeiten und Rechte aufzeigen zu diesem Thema.

Auch weisen wir Sie darauf hin, dass internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen können, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Somit steht es jeder betroffenen Person frei, ihre personenbezogene Daten z. B. telefonisch an uns zu übermitteln. Trotz Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren nicht möglich. Schon alleine durch die Anbindung an das Internet und die sich daraus ergebenden technischen Möglichkeiten kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass Inhalte und der Informationsfluss nicht von Dritten eingesehen und aufgezeichnet werden.

Ergänzend gehört für uns zu dem Schutz personenbezogenen Daten dazu, dass wir routinemäßige Löschungen und Sperrungen Ihrer verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten der betroffenen Personen vornehmen. Dies erfolgt:

- wenn der Speicherungszweck entfällt

- wenn der Ablauf des Zeitraumes eine von den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgebern oder
einem anderen zuständigen Gesetzgeber in Gesetzen und Vorschriften, welchem der Verantwortliche
unterliegt, vorgesehen wurde.

- wenn die Sperrungen oder Löschungen gemäß den gesetzlichen Vorschriften entsprechen


Zu Fragen und Auskünften über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, deren Verarbeitung und Erhebung und unentgeltliche Auskunft, sowie in Hinsicht auf Berichtigungen, Löschungen, Einschränkungen der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Sperrungen oder eines Widerrufes / Widerspruches wenden Sie sich an den o. g. Verantwortlichen.

Punkt 1: Im einzelnen führen wir Ihnen Ihre Rechte wie folgt auf:

1.1

Betroffene Personen haben ein Recht auf Bestätigung, ob und und in welcher Form betreffende personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden.

1.2

Betroffene Personen haben ein Recht auf unentgeltliche und unverzügliche (binnen eines Monats) Auskunft. Beim Verantwortlichen können Sie eine Kopie der von Ihnen gespeicherten Daten anfordern, dies umfasst folgende Punkte:

- Verarbeitungszweck(e) und ggf. Kategorisierung (z. B. Kundenakten für Aufsichtsbehörden)

- ggf. Empfänger von personenbezogenen Daten (z. B. Bei Futtermittelbestellung in Direktbezug)

- die geplante Speicherungsdauer personenbezogener Daten

- die Aufklärung zum bestehenden Recht auf Berichtigung und/oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten

- Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen

- Widerspruchsrecht gegen diese Verarbeitung

- das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

- für den Fall, dass personenbezogene Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden:
alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten

1.3

Betroffene Personen haben ein Recht auf Berichtigung, dieses beinhaltet die folgenden Punkte:

- unrichtig personenbezogene Daten

- Vervollständigung von unvollständigen personenbezogenen Daten, auch mittels einer ergänzenden
Erklärung

1.4

Betroffene Personen haben ein Recht auf Löschung

Dieses Recht gilt als eingeschränkt unter Berücksichtigung vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht zu betrachten. Nicht betroffene personenbezogene Daten werden vom Verantwortlichen unverzüglich gelöscht, wenn die Verarbeitung nicht erforderlich ist und/oder einer der folgenden Gründe zutrifft:

- Es besteht keine Notwendigkeit mehr der Aufbewahrung oder die personenbezogenen Daten wurden
unrechtmäßig verarbeitet.

- Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1
Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, zudem ist keine weitere
Rechtsgrundslage für die Verarbeitung vorhanden.

- Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es
liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt
gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

- Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem
Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

- Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft
gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

1.5

Betroffene Personen haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Hierzu ist eine oder mehrere Voraussetzungen zu erfüllen:

- Die betroffene Person bestreitet die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Hierbei ist dem Verantwortlichen eine angemessene Frist zu wahren, die die Überprüfung der Richtigkeit der personenbezogenen Daten ermöglicht.

- Die betroffene Person leht die Löschung der personenbezogenen Daten bei unrechtmäßiger Verarbeitung der Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.

- Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

- Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

1.6
Betroffene Personen haben ein Rech
t auf Datenübertragbarkeit

Dies bedeutet, dass personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten sein müssen. Die betroffene Person hat zudem das Recht, die personenbezogenen Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Die betroffene Person darf zudem erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem zu einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden. Hierzu müssen zum einen die technischen Voraussetzungen geschaffen sein. Zum anderen dürfen hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

1.7
Betroffene Personen haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden. Dies bedeutet, dass sich die betroffene Person an den Verantwortlichen wendet, wenn sie automatisierte Entscheidungen anfechten möchte.

1.8
Betroffene Personen haben ein Rech
t auf Widerspruch und Widerruf

In Hinsicht auf die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie die Möglichkeit, Widerspruch einzulegen.

Unverzüglich werden in diesem Falle personenbezogene Daten nicht verarbeitet, es sei denn es gibt zwingende schutzwürdige Gründe, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Auch hat die betroffene Person ein Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung.

 

2. Nachfolgend erläutern wir Ihnen die Begriffe und Nutzungen von Cookies, Profiling und System-, Daten- und Informationssicherheit, auch in Bezug auf Drittanbieter:

 

2.1
Unsere website verwendet Cookies, unser Provider erhebt und speichert automatisch Informationen durch sogenannte Server-Log-Dateien, deren Übermittlung automatisch abläuft.

Betroffene Personen haben in Bezug auf die Verwendung von Cookies selber Einfluss. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Cookies dienen der Nutzerfreundlichkeit, der Effektivität und der Sicherheit. Meistens handelt es sich um sogenannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht werden. Andere Cookies sind von betroffenen Personen manuell zu löschen.

Cookies erkennen betroffene Personen als wiederkehrender Besucher einer website. Hierdurch ist es möglich, Benutzerdaten zu speichern, in onlineshops z. B. einen Warenkorb betreiben zu können.

Betroffene Personen haben die Möglichkeit, ihren Browser so einzustellen, dass dieser über das Setzen von Cookies informiert und für Einzelfallentscheidungen das Speichern erlaubt wird.

Da bei Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser website eingeschränkt sein kann, besteht seitens des Betreibers ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies.

2.2
Diese website bietet Ihnen die Möglichkeit der unmittelbaren Kommunikation mit dem Verantwortlichen in Form der elektronischen Post (email-Adresse). Diese wird bei Kontaktaufnahme automatisch gespeichert und für die weitere Verarbeitung verwendet. Hierbei handelt sich um von betroffenen Personen freiwillig für die Verarbeitung übermittelten personenbezogenen Daten. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

2.3
Folgende Server-Log-Dateien werden seitens unseres Providers erhoben und automatisch gespeichert.
Dies sind:

    - Browsertyp und Browserversion
    - verwendetes Betriebssystem
    - Referrer URL
    - Hostname des zugreifenden Rechners
    - Uhrzeit der Serveranfrage
    - IP-Adresse

Hierbei handelt es sich um sogenannte anonyme Daten, die getrennt von allen durch die betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert werden. Diese Server-Log-Dateien werden benötigt:

- korrekte Auslieferung der Inhalte dieser website
- Gewährleistung der dauerhaften Funktionsfähigkeit informationstechnoligischer Systeme und
Technik dieser website
- zur Bereitstellung an Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes
- zur Erhöhung des Datenschutzes und der Datensicherheit

2.4
Diese website nutzt Dienste Dritter. Hierbei handelt es sich um Google Maps und um Google Analytics:

Google Maps wird von dieser website für eine erleichterte Auffindbarkeit der vom Verantwortlichen ausgesuchten Orte genutzt. Zur Nutzung ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. In der Regel wird diese an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Verantwortliche hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Google Analtytics verwendet sogenannte Cookies, wie in Punkt 2.1 dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Diese ermöglichen eine Analyse der Benutzung der website durch Sie. Der Verantwortliche hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens – zur Optimierung seines Werbeangebotes. Die durch den Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung dieser website werden in der Regel an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Verantwortliche hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Sowohl die Nutzung von Google Maps als auch Google-Analytics stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Anbieter von Google Maps und Google Analytics ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.


Haftungsausschluss:



Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: eRecht24

 



 

Copyright © 2005-2018 Die flexible Hundeschule - Sabine Zoglauer. Alle Rechte vorbehalten.
info@die-flexible-hundeschule.de