Trainingszentrum Elmsbrink
Hundeschule, Vorträge und Seminare
Beratung zu Hundekauf und Hundevermittlung
mit Hundepension in Melle


Andere nennen sich flexibel, wir sind es -
seit 2005 für Sie und Ihren Hund!


Sabine Zoglauer
 
Bergstraße 44, 49504 Lotte - OT  Wersen
Mobil: 01 52 / 34 25 02 79

info@die-flexible-hundeschule.de 

Hundetrainerin und Verhaltensberaterin für Hunde
Tierkommunikatorin und Coach
Sachkundenachweis NHundG
HF-Sachkundenachweis BH/VT und BHA
Sachkundenachweis CfBrH

Mitglied im Club für Britische Hütehunde e. V.
(VDH [Verband für das Deutsche Hundewesen] und
FCI [Fédération Cynologique Internationale])

 


Informationen Corona
und Hygienekonzept

 

 












               
       
       
       
       





 
 


 

 

 

Corona betrifft uns alle - auch unsere Veranstaltungen

 
Eine ganz besondere Zeit, die ganz besondere Maßnahmen erfordert,
damit jeder von uns dazu beiträgt, die Infektionskette zu durchbrechen!


 Mein Hygienekonzept basiert auf dem behördlich empfohlenen Infektionsschutz, auf die Corona-Schutzverordnungen
 der Bundesländer Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sowie ergänzende Empfehlungen meines
 Rechtsbeistandes.

 Hierdurch gewährleisten wir ein überdurchschnittlich hohes Maß an Sicherheit - zum Wohle aller!

 
1. Die AHA-Formel

 Abstand
 Hygiene
 Alltagsmaske (Mund-Nasenschutz)

 (Auf das + L dürfen wir verzichten, alle Veranstaltungen finden nur außerhalb geschlossener Räume statt)

 Vor jeder Veranstaltung weise ich Sie nochmals auf das Hygienekonzept detailliert hin!

 Unsere Veranstaltungen finden bis auf Weiteres nur in Niedersachsen und Nordrhein Westfalen statt. Entsprechend
 ist die AHA-Formel immer und zu jeder Zeit Ihrer Teilnahme unter Einbezug der entsprechend aktuell gültigen
 Corona-Schutzverordnungen anzuwenden.

 Hierzu gerhört nun aktuell die Erweiterung:

 2. Die 3G-Regel

 An unseren Veranstaltungen darf nur teilnehmen, wer
 - geimpft oder
 - genesen oder
 - getestet ist (Gültigkeit nach PCR, PoC oder Selbsttest, zugelassen durch das Bundesinstitut für Arznei-
   mittel und Medizinprodukte)
 

 Was findet statt

 Mittels der aktuellen Corona-Schutzverordnungen finden nur Aktivitäten statt, die für den jeweils gültigen Veranstal-
 tungsort gelten.

 Das bedeutet derzeit:

 - Gruppentrainings und Einzelstunden finden nur noch in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen statt - Örtlichkeit    nach Bedarf und  unter der Berücksichtigung der behördlichen Auflagen
 - sanitäre Anlagen sind geschlossen

 Hygienekonzept Veranstaltungen

 Es stehen am Trainingszentrum Elmsbrink 2 Parkplatzflächen sowie 3 Eingänge zur Verfügung. Die Teilnehmeranzahl
 wird angepasst.

 Die Parkplatzeinweisung und der Zutritt zum Hundeplatz erfolgt nur nach vorheriger Einweisung und Desinfektion der
 Hände - entsprechende Desinfektionsstationen stehen zur Verfügung. Auf den Parkflächen ist eine Mund-Nasen-Be-
 deckung zu tragen, bei den Veranstaltungen herrscht das Abstandsgebot bzw. die geltenden MNB-Regeln.

 Für andere Treffpunkte wird die mobile Desinfektionsstation eingesetzt.

 Es dürfen nur Personen teilnehmen, die gesund sind, keinerlei Krankheitssymptome haben und keinen Kontakt zu
 einer positiv auf SARS-CoV2 (Covid-19, Corona) Person hatten. Hierbei ist unerheblich, ob Sie auf Nachricht vom  Gesundheitsamt warten, selber Kontakt hatten oder Kontakt zu einer entsprechenden Person. Die AHA-Formel ist
 jederzeit von allen Teilnehmern anzuwenden. Ansonsten hat dies den sofortigen Ausschluss zur Folge.

 Sollten Sie eine Vorerkrankung haben, sollten Sie zur sogenannten Risikogruppe gehören, so empfehle ich Ihnen,
 dass Sie sich vorab den Rat Ihres Arztes einholen.

 Was müssen Sie tun, worauf müssen Sie achten

 
Jeder Teilnehmer hat selber Sorge dafür zu tragen, ob er nach der Corona-Schutzverordnung seines Bundeslandes
 an der Veranstaltung teilnehmen und anreisen darf. Auch die Entscheidung zur Teilnahme obliegt nur Ihnen allein.

 Ich habe keinerlei behördliche Verpflichtung dies zu kontrollieren, dies liegt alleinig in Ihrer persönlichen Verantwortung.

 Während der gesamten Zeit Ihrer Teilnahme an einer Veranstltung haben Sie die gesetzliche Pflicht, alle Punkte
 des Hygienekonzeptes einzuhalten. Sollten Sie dies nicht tun, werden Sie von der Veranstaltung ausgeschlossen,
 dieser Aufforderung ist unverzüglich Folge zu leisten.

 Meine Pflichten nach der Niedersächsischen und der Nordrhein-Westfälischen Corona-Schutzverordnung

 setze ich zu jeder Zeit gewissenhaft um. Hierzu gehört ergänzend die Datenerhebung und Dokumentation nach
 den gesetzlichen Vorgaben - mit 2 Ergänzungen:

 - Kontaktdaten bewahre ich nach der Nordrhein-Westfälischen Corona-Schutzverordnung 4 Wochen nach Teilnahme
   einer Veranstaltung auf.
 - Jeder Teilnehmer entscheidet für sich bei mehr als einer Teilnahme pro Kalendermonat, ob er seine eigenen Daten
   um einen weiteren Veranstaltungstag ergänzt. Die 4-Wochen-Frist verlängert sich entsprechend automatisch mit dem
   letzten Eintrag.

 

 

Copyright © 2005-2021 Die flexible Hundeschule - Sabine Zoglauer. Alle Rechte vorbehalten.
info@die-flexible-hundeschule.de